Sprache ist der Schlüssel zur erfolgreichen Integration

„Gemeinsam klappt’s“ und „Durchstarten in Ausbildung und Arbeit“ sind vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales und Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen gemeinsam getragene Landesinitiativen. Unterstützungsangebote für junge geduldete und gestattete Erwachsene im Alter von 18 bis 27 Jahren, die bislang von Qualifizierung, Aus- und Weiterbildung ausgeschlossen waren, stehen im Vordergrund.

Bei der REGE mbH werden seit Herbst 2019 im Rahmen von „Gemeinsam Klappt`s“ verschiedene Angebote gemacht, die die Partizipation der jungen Geflüchteten ankurbeln sollen – und die bei der Zielgruppe richtig gut ankommen. Dabei entpuppt sich vor allem ein vom Projekt konzipierter Sprachkurs als echter Champion: Als gut zugängliches Angebot in Teilzeit geplant hilft er ganz unterschiedlichen jungen Menschen dabei, tragfähige Ziele zu entwickeln und zu verfolgen – gerade auch denen, die vorher keine Chance bekommen haben oder anderswo bei der Sprachförderung gescheitert sind.

Yousef aus Syrien und sein „Fünf-Jahres-Plan“ – ein erfolgreiches Beispiel aus Bielefeld.

Share on print
Seite drucken