Leichte Sprache

Herzlich willkommen auf der Internet-Seite von der REGE
REGE ist kurz für:
Regionale Personalentwicklungsgesellschaft.
Die Rege ist ein Unternehmen von der Stadt Bielefeld.

Die Internet-Seite sollen alle gut verstehen können.
Deshalb gibt es hier Informationen in Leichter Sprache.
Leichte Sprache können viele Menschen gut verstehen.
Zum Beispiel:

  • Menschen mit Lern-Schwierigkeiten
  • Menschen, die nur schlecht Deutsch sprechen.
  • Menschen, die Probleme mit dem Lesen und Schreiben haben.

Für Leichte Sprache gibt es Regeln.
Zum Beispiel:

  • Man benutzt einfache Wörter.
  • Man schreibt kurze Sätze.

Wir schreiben in der Leichten Sprache
immer nur die männliche Form von Wörtern.
Zum Beispiel:
Wir schreiben: Mitarbeiter.
Wir schreiben nicht: Mitarbeiterin.
Wir machen das, weil man den Text so leichter lesen kann.
Wir meinen aber immer alle Menschen.

Informationen in Leichter Sprache

Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns an.
Die Telefon-Nummer ist:
0521 96 220
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:
service@rege-mbh.de

Infos zur Nutzung der Internet-Seite

Unsere Internet-Seite sollen alle Menschen
gut nutzen können.
Wir erklären hier die wichtigsten Funktionen.

Auf der Startseite stehen:
  • Infos über die Arbeits-Bereiche der REGE
  • Infos über die REGE
  • Neuigkeiten von der REGE

Auf jeder Seite sind oben die 6 Haupt-Bereiche:

  1. Über uns
  2. Personalvermittlung Plus
  3. Kommunale Arbeitsförderung
  4. Jugend
  5. Soziale Arbeit an Schulen
  6. News

Gehen Sie mit der Computer-Maus
auf einen Haupt-Bereich.

Klicken Sie auf einen Haupt-Bereich.
Dann öffnet sich
die Internet-Seite mit den Informationen.
Gehen Sie mit der Computer-Maus auf

  • Personalvermittlung Plus?
  • Jugend?

Dann erscheinen alle Informationen,
die es zu dem Bereich gibt.
Klicken Sie auf die gewünschte Information.
Dann öffnet sich
die Internet-Seite mit den Informationen.

Benutzen Sie ein Handy oder ein Tablet?

Dann sehen Sie die 6 Haupt-Bereiche
nicht auf der Start-Seite.
So kommen Sie zu den 6 Haupt-Bereichen:
Tippen Sie oben rechts auf die 3 Striche.
Es öffnen sich:

  • Die 6 Haupt-Bereiche
    Tippen Sie auf einen Haupt-Bereich.
    Dann öffnet sich
    die Internet-Seite mit den Informationen.
    Tippen Sie auf
    • Personalvermittlung Plus?
    • Jugend?
  • Dann erscheinen alle Informationen,
    die es zu dem Bereich gibt.
    Tippen Sie auf die gewünschte Information.
    Dann öffnet sich
    die Internet-Seite mit den Informationen.
  • Der Bereich: Stellenanzeigen
  • Die Suchfunktion

Unsere Internet-Seite sollen alle gut lesen können.
Deshalb gibt es viele Infos in Leichter Sprache.
Leichte Sprache hilft vielen Menschen,
Texte besser zu verstehen.

So kommen Sie zu den Infos in Leichter Sprache:

  • Klicken Sie rechts auf die Schaltfläche:
    Leichte Sprache
    Es erscheint eine Übersicht mit
    allen Infos in Leichter Sprache.
  • Oder klicken Sie oben links auf die Menü-Box.
    Die Menü-Box ist unter dem Logo.
Benutzen Sie ein Handy oder ein Tablet?

Tippen Sie oben rechts auf die Schaltfläche:
Leichte Sprache
Es erscheint eine Übersicht mit
allen Infos in Leichter Sprache.

Unter den Haupt-Bereichen sind rechts 5 Schaltflächen.
Das ist der Schnellzugriff.
Diese Schnellzugriffe gibt es:

  1. Stellenanzeigen
    Hier stehen offene Stellen bei der REGE.
  2. Datenschutz
    Hier steht,
    welche Daten die Internet-Seite speichert.
  3. Leichte Sprache
    Hier stehen alle Infos in Leichter Sprache.
  4. Impressum
    Hier steht, von wem diese Internet-Seite ist.
  5. Suche
    Hier können Sie nach Inhalten auf der Internet-Seite suchen.
Benutzen Sie ein Handy oder ein Tablet?

Dann gibt es nur diese 2 Schnellzugriffe:

  1. Stellenanzeigen
  2. Leichte Sprache

Auf jeder Seite ist oben links Rege Logo
das Logo von der REGE.
Klicken Sie auf das Logo.
Sie kommen dann immer zurück auf die Startseite.

Unter dem Logo ist eine Schaltfläche.
Das ist die Menü-Box.
Die Menü-Box hat 9 Bereiche:

  • Text vergrößern
    Klicken Sie auf: Text vergrößern.
    Dann sehen Sie den Text
    in einer größeren Schrift.
    Klicken Sie mehrmals auf die Schaltfläche.
    Der Text wird immer größer.
  • Text verkleinern
    Klicken Sie auf: Text verkleinern.
    Die Schrift wird dann wieder kleiner.
  • Graustufen
    Klicken Sie auf: Graustufen.
    Die Internet-Seite wird dann ohne Farben angezeigt.
  • Hoher Kontrast
    Klicken Sie auf: hoher Kontrast.
    Dann ändert sich die Schrift-Farbe.
    Und der Hintergrund der Internet-Seite wird schwarz.
  • Negativer Kontrast
    Klicken Sie auf: negativer Kontrast.
    Dann ändert sich die Schrift-Farbe.
    Und der Hintergrund der Internet-Seite wird schwarz.
  • Heller Hintergrund
    Klicken Sie auf: heller Hintergrund.
    Der Hintergrund der Internet-Seite wird weiß.
  • Links unterstreichen
    Links sind Verweise auf andere Internet-Seiten.
    Klicken Sie auf: Links unterstreichen.
    Alle Links auf der Internet-Seite sind dann unterstrichen.
  • Reset
    Klicken Sie auf: Reset.
    Dann werden die Einstellungen gelöscht.
  • Leichte Sprache
    Ganz unten in der Menü-Box gibt es den Bereich: Leichte Sprache.
    Klicken Sie auf den Bereich.
    Dann öffnet sich die Internet-Seite mit den Infos in Leichter Sprache.

Suchen Sie eine bestimmte Information?
Dann hilft Ihnen die Suchfunktion.
So benutzen Sie die Suchfunktion:

  • Schreiben Sie Ihren Suchbegriff in das Feld.
  • Klicken Sie auf die Lupe daneben.
  • Dann sehen Sie alle Texte mit Ihrem Suchbegriff.

Die Suchfunktion ist auf jeder Seite
rechts unter den Haupt-Bereichen.

Benutzen Sie ein Handy oder ein Tablet?

Tippen Sie oben rechts auf die 3 Striche.
Es öffnet sich eine Übersicht.
Die Suche ist ganz unten.

Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns an.
Die Telefon-Nummer ist:
0521 96 220
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:
service@rege-mbh.de

Infos über die REGE

Die REGE ist ein Unternehmen von der Stadt Bielefeld.
Bei der REGE arbeiten über 130 Menschen.
Die REGE gibt es seit dem Jahr 1992.

Was macht die REGE?

In Bielefeld sollen alle Menschen eine gute Arbeit finden.
Die REGE berät und unterstützt:

  • Menschen, die Arbeit suchen.
  • Menschen, die eine Weiterbildung machen wollen.
  • Menschen aus dem Ausland, die jetzt in Bielefeld leben.
  • Unternehmen in Bielefeld und aus der Region.
Angebote für Menschen, die Arbeit suchen

Die REGE berät:

  • junge und ältere Menschen.
  • Menschen aus dem Ausland,
    die jetzt in Bielefeld leben.
  • Menschen mit und ohne Behinderung.

Die REGE hat besondere Angebote für Jugendliche.
Zum Beispiel Beratungen für Jugendliche,
die bald mit der Schule fertig sind.

Und die REGE berät und hilft Menschen,
die schon lange keine Arbeit mehr hatten.
Zum Beispiel:
Die REGE spricht mit den Menschen.
Dann überlegt man gemeinsam:
Was braucht der Mensch,
damit er wieder eine Arbeit findet?

Angebote für Menschen,
die eine Weiterbildung machen wollen

Die REGE informiert über Weiterbildungen.
Zum Beispiel:

  • Welche Weiterbildung ist die richtige für mich?
  • Wer bezahlt die Weiterbildung?
Angebote für Menschen aus dem Ausland,
die jetzt in Bielefeld leben.

In Bielefeld leben viele Menschen aus dem Ausland.
Die REGE hat für die Menschen viele Angebote.
Zum Beispiel:

  • Die REGE berät bei Fragen zum Arbeiten in Deutschland.
  • Die REGE hilft bei der Suche nach Arbeit.
  • Die REGE informiert über Weiterbildungen.
Angebote für Unternehmen

Die REGE hilft Unternehmen dabei,
gute Mitarbeiter zu finden.
Und die REGE berät und unterstützt Unternehmen.
Zum Beispiel:

  • Was können Unternehmen tun,
    damit sich neue Mitarbeiter wohlfühlen?
  • Wie können Unternehmen die neuen Mitarbeiter gut einarbeiten?
Zusammenarbeit in Bielefeld und in der Region

Die REGE arbeitet
mit vielen Einrichtungen und Behörden zusammen.
Zum Beispiel mit:

  • der Stadt Bielefeld,
  • der Bundesagentur für Arbeit,
  • dem Jobcenter,
  • Schulen und Universitäten,
  • Einrichtungen, die Weiterbildungen anbieten.

Die REGE überlegt sich immer wieder neue Projekte.
Zum Beispiel Sprachkurse für Menschen aus dem Ausland.
Die REGE bekommt Geld,
damit sie die Projekte machen kann.
Zum Beispiel vom Land Nordrhein-Westfalen.

Die Leitsätze der REGE

Auf dieser Internet-Seite steht,

  • wie wir arbeiten und
  • worauf wir bei unserer Arbeit achten.

Man nennt das: Leitsätze.

Unsere Leitsätze

Wir arbeiten mit vielen anderen zusammen.
Zum Beispiel mit:

  • Städten und Gemeinden in der Region
  • Behörden und Ämtern
  • Unternehmen in der Region
  • Schulen und Universitäten

Wir arbeiten gut mit allen zusammen.
Wir informieren alle und teilen unser Wissen.
Wir achten darauf,
dass alle gut zusammenarbeiten.
Und wir machen zusammen mit unseren Partnern
gute Angebote für die Menschen.

Wir informieren unsere Partner über unsere Aufgabe.
Und wir teilen unser Wissen.
Deshalb ist es so:

  • Unsere Partner vertrauen uns.
  • Unsere Partner verlassen sich auf uns.

Wir wollen gute Arbeit machen.
Und wir wollen,
dass alle mit unserer Arbeit zufrieden sind.
Zum Beispiel

  • Menschen, die wir beraten und unterstützen.
  • Unternehmen
  • Ämter und Behörden

Deshalb überprüfen wir unsere Arbeit.
Zum Beispiel:

  • Was war gut?
  • Was können wir besser machen?
  • Welche Angebote fehlen?

Bei uns arbeiten viele verschiedene Menschen:

  • Die Menschen haben verschiedene Fach-Kenntnisse.
  • Die Menschen kommen aus verschiedenen Ländern.
    Das ist gut und wichtig für unsere Arbeit.

Wir interessieren uns für die Menschen,
die unsere Angebote nutzen.
Und wir wollen wissen,
wie die Menschen leben.
Wir freuen uns immer über neue Ideen.

Wir wissen,

  • in welchen Bereichen Arbeitskräfte fehlen.
  • was für Mitarbeiter
    die Unternehmen in der Region suchen.

Aber jeder Mensch ist anders.
Und jeder Mensch hat andere Interessen.
Deshalb überlegen wir gemeinsam mit den Menschen:

  • Was kann ich gut?
  • Welche Berufe interessieren mich?
  • Was muss ich tun,
    damit ich in diesem Beruf arbeiten kann?

Wir machen für die Menschen gute:

  • Beratungs-Angebote
  • Weiterbildungs-Angebote

Und wir helfen den Menschen dabei,
eine gute Arbeit zu finden.

Unsere Arbeit ist für uns sehr wichtig.
Wir wollen gute Arbeit machen.
Und wir wollen,
dass alle mit unserer Arbeit zufrieden sind.
Deshalb geben wir immer unser Bestes.

Eine gute Zusammenarbeit ist uns wichtig.
Deshalb ist es bei uns so:

  • Die Mitarbeiter tauschen sich über ihre Arbeit aus.
  • Die Mitarbeiter können Vorschläge machen.
    Zum Beispiel dazu, was wir anders machen können.

In der Arbeitswelt gibt es immer wieder Veränderungen.
Zum Beispiel:

  • durch den technischen Fortschritt.
  • durch neue Gesetze.
  • durch die Menschen,
    die in unserer Region leben und Arbeit suchen.

Wir informieren uns über Veränderungen.
Und wir beobachten die Entwicklungen in Deutschland.
So wissen wir immer Bescheid.
Wir prüfen dann:

  • Wie verändert sich der Arbeitsmarkt?
    Und was bedeutet das für unsere Region?
  • Müssen wir unsere Angebote ändern?
  • Oder müssen wir neue Angebote machen?

Wir arbeiten schnell und gut.
Und wir überlegen genau, wofür wir unser Geld ausgeben.

Alle Mitarbeiter sollen sich bei uns wohlfühlen.
Für Mitarbeiter mit Familien gibt es besondere Angebote.
Zum Beispiel:

  • Die Mitarbeiter dürfen viel von zu Hause arbeiten.
  • Die Mitarbeiter dürfen sich die Arbeitszeit selbst einteilen.

Wir behandeln alle Mitarbeiter gleich:

  • Frauen
  • Männer
  • Diverse Menschen
    Divers heißt:
    Ein Mensch hat
    weibliche und männliche Geschlechts-Merkmale.
    Zum Beispiel:
    Ein Mensch hat den Körper einer Frau und
    einen Bart wie ein Mann.

Infos über die Erklärung zur Barrierefreiheit

Was ist die Erklärung zur Barrierefreiheit?

Die Erklärung zur Barrierefreiheit ist ein Text.
Öffentliche Stellen haben diesen Text:

  • auf ihren Internet-Seiten.
  • in ihren Apps.

Öffentliche Stellen arbeiten für
ein Bundesland oder für die Bundesregierung.
Sie bekommen Geld vom Staat.
Öffentliche Stellen sind zum Beispiel:

  • Ämter und Behörden
  • Verwaltungen von Städten und Gemeinden
  • Polizeistellen

In der Erklärung zur Barrierefreiheit steht:

  • Wie barrierefrei ist die Internet-Seite oder die App?
    Barrierefrei heißt:
    Es gibt keine Hindernisse.
  • Wo können Sie sich beschweren, wenn es Barrieren gibt?
Warum gibt es die Erklärung zur Barrierefreiheit?

Alle Menschen sollen Internet-Seiten und Apps
gut nutzen können.
Deshalb sollen Internet-Seiten und Apps barrierefrei sein. 
Das heißt:
Es soll keine Hindernisse geben.
Zum Beispiel für:

  • blinde Menschen.
  • gehörlose Menschen.

In Deutschland ist es seit dem 23. September 2020 so:
Öffentliche Stellen brauchen für ihre Internet-Seiten und Apps
eine Erklärung zur Barrierefreiheit:
Das steht in einer Richtlinie von der Europäischen Union.

Diese Internet-Seite ist von der REGE.
REGE ist kurz für: Regionale Personalentwicklungsgesellschaft.
Die REGE ist ein Unternehmen von der Stadt Bielefeld.
Deshalb gibt es auf dieser Internet-Seite
eine Erklärung zur Barrierefreiheit.

Die Erklärung zur Barrierefreiheit

Die Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für die Internet-Seite:
www.rege-mbh.de.
Die Internet-Seite ist von der REGE mbH.
Die Erklärung zur Barrierefreiheit
wurde am 22. August 2022 geschrieben.

Die Internet-Seite wurde auf Barrierefreiheit geprüft.
Grundlage für die Prüfung waren die Vorgaben:

  • im Behindertengleichstellungsgesetz.
    Die Abkürzung ist: BGG.
  • in der Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung 2.0
    Die Abkürzung ist: BITV 2.0.
Welche Barrieren gibt es auf dieser Internet-Seite?

Einige Teile der Internet-Seite sind nicht barrierefrei:

  1. Auf der Internet-Seite gibt es Verweise zu anderen Internet-Seiten.
    Man nennt das: Links.
    Bei einigen älteren Links ist es so:
    Vorlese-Programme erkennen die Links nicht.
  2. An einigen Stellen sind die Farb-Unterschiede zu gering.
    Deshalb können manche Menschen
    die Inhalte vielleicht nicht so gut lesen.
  3. Manche PDF-Dokumente können nicht alle Menschen nutzen.
    Zum Beispiel, weil Alternativ-Texte fehlen.
    Alternativ-Texte sind Bild-Beschreibungen.
    Menschen mit einer Sehbehinderung können
    die Bildbeschreibung anhören.
    So wissen sie, was auf den Abbildungen ist.
Probleme mit der Internet-Seite melden

Haben Sie Probleme mit dieser Internet-Seite?
Oder haben Sie Fragen zur Barrierefreiheit?

  • Schreiben Sie uns eine E-Mail.
    Die E-Mail-Adresse ist:
    service@rege-mbh.de
  • Oder rufen Sie uns an.
    Die Telefon-Nummer ist:
    0521 96 220
Schlichtungsstelle

Haben Sie uns ein Problem mit der Internet-Seite gemeldet?
Und lösen wir das Problem nicht?
Dann hilft die Schlichtungsstelle.
Mehr Infos gibt es auf der
Internet-Seite der Schlichtungsstelle.

Seite drucken