InBiga Projekt Abschlussveranstaltung mit internationalem Buffet

Das Projekt „InBiga – In Bielefeld interkulturell gemeinsam aktiv“ ging in die dritte Runde.

Bei einem gemeinsamen internationalen Buffet ließen Mentorinnen und Mentees die Projektzeit Revue passieren. Für das Buffet hatten die Teilnehmenden Speisen mitgebracht, die sie mit ihrem Herkunftsland verbinden. Zu Beginn berichteten die Tandems von ihrer letzten Tandemaufgabe, die sich mit der Stadtbibliothek beschäftigte. Dabei kamen interessante Ergebnisse zum Vorschein. Einige Tandems beschäftigten sich gemeinsam mit anderen Themen, da sie sich in der Stadtbibliothek bereits gut auskannten oder diese schon öfter besucht hatten.

Im Anschluss erhielten die Teilnehmenden Informationen über weitere Projekte der REGE, die sie auch nach dem Projekt InBiga nutzen können. Auch wichtige Angebote, Anlaufstellen und Veranstaltungen in Bielefeld wurden vorgestellt. Auf besonders großes Interesse stieß der Frauenschwimmkurs der VHS. In der Feedbackrunde wurde deutlich, dass die Teilnehmerinnen sehr dankbar waren, durch InBiga neue Menschen kennengelernt und Bielefelder Institutionen besser kennengelernt zu haben. In einigen Fällen sind sogar Freundschaften entstanden, die auch nach Projektende bestehen bleiben.

Bei der Abschlussveranstaltung gab es einen regen Austausch zwischen den Teilnehmer*innen und viel Interesse füreinander.

Seite drucken

Mehr über die REGE mbH erfahren

Und möchte bei einem Heißgetränk mehr über die REGE mbH erfahren.
Bitte nehmen Sie zwecks Terminvereinbarung Kontakt mit mir auf.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Elementor reCAPTCHA zu laden.

Google reCAPTCHA laden

Skip to content