Kooperation mit der Dr. Hans Riegel-Stiftung

Wir freuen uns sehr, durch die Kooperation mit der Dr. Hans Riegel-Stiftung ein neues digitales Format „TouchTomorrow“ zur beruflichen Orientierung in MINT-Berufen anbieten zu können. Das Format richtet sich an Schüler*innen der Jahrgangsstufen 8 bis 11, die per Videokonferenz für 90 Minuten einen Einblick in Technologien der Zukunft erhalten. Im kostenlosen Stream können Jugendliche zwischen den Themen „Mobilität der Zukunft – Der Hyperloop“ und „Robotik und KI“ auswählen.

  • Beim ersten Schwerpunkt zur Mobilität geht es um die Transportmittel in der Zukunft, wobei der Fokus auf Elektromobilität, Wasserstoffautos, autonomes Fahren und insbesondere dem Hyperloop liegt. Auch die physikalischen Grundlagen von (Elektro-) Magnetismus und Vakuum werden erläutert.
  • Im zweiten Schwerpunkt „Robotik und KI“ werden Grundlagen zur Künstlichen Intelligenz und zu den verschiedenen Arten von Robotern vermittelt. Hierbei kommt der Roboter NAO live zum Einsatz.

Neben dem thematischen Input zu künftigen Mobilitätsformen und Robotik, wird hierbei auch ein spannender Einblick zur Berufsorientierung mit entsprechenden Ausbildungs- und Studienwegen im MINT-Bereich geboten. Interessierte Lehrkräfte können einen oder mehrere Streams über das Online-Formular der Dr. Hans Riegel-Stiftung anfragen.

Beitragsbild: Copyright Dr. Hans Riegel-Stiftung

Seite drucken
Skip to content