Erster Bielefelder Care Day für Schüler*innen in Bielefeld

Der Bielefelder Care Day wurde am 04. Mai 2022 vom Sozialdezernent Ingo Nürnberger im Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB) eröffnet. Insgesamt 24 Schüler*innen der Luisenschule konnten an dem Aktionstag praktische Aufgaben wie Blutdruck messen, Verbände anlegen oder Alterssimulationen kennenlernen und vertiefte Einblicke in verschiedene Gesundheitsberufe des EvKB erhalten. Für die Schüler*innen war der Care Day ein aufregender Tag: „Mir hat es heute richtig Spaß gemacht und ich habe viel Neues gelernt“, sagt Hannes, der – Stand jetzt – eigentlich Polizist werden will. „Nach dem Tag heute kann ich mir einen Beruf in der Pflege sehr gut vorstellen.“

Der Bielefelder Care Day ist eine Berufsfelderkundung in der Pflege und findet am 04. und 11. Mai statt. Insgesamt sechs Bielefelder Pflegeeinrichtungen beteiligen sich, dazu gehören: Alt und Jung Nord-Ost e.V., AWO Seniorenzentrum „Frieda-Nadig-Haus“, Evangelisches Klinikum Bethel – EvKB, Franziskus Hospital, Klinikum Bielefeld und zwei Seniorenzentren des Deutschen Roten Kreuzes. Das Interesse der Schüler*innen, einen Einblick in die Praxis zu erhalten, ist sehr groß. So haben 160 Schüler*innen aus Real-, Gesamt- und Sekundarschulen ihr Interesse für einen der 67 angebotenen Plätze angemeldet.

Der Bielefeld Care Day wird von der Kommunalen Koordinierung der REGE mbH im Rahmen von „KAoA – Kein Abschluss ohne Anschluss“ organisiert.

Weitere Informationen zum Bielefelder Care Day erhalten Sie bei der Kommunalen Koordinierung der REGE mbH.

Luise Papendorf (luise.papendorf@rege-mbh.de)

Stephanie Hartlieb (stephanie.hartlieb@rege-mbh.de)

Seite drucken
Skip to content