Alles zur Walnuss-Paket kommt in diesem Jahr mit der Post

Im Herbst und Winter bieten die REGE mbH Ernährungsberaterinnen, im Rahmen von heimischen und saisonalen Lebensmitteln, das Projekt „Alles zur Walnuss“ für Kinder ab 4 Jahren in den Bielefelder KiTas an. Coronabedingt gibt es in diesem Jahr ein Paket für die Mitarbeiter*innen anstatt eines persönlichen Besuchs.

Mit selbstgemachten Fotos werden die Entstehung eines Walnussbaums und seine Besonderheiten anschaulich erklärt. Nüsse werden geknackt, mit einer Lupe untersucht und anschließend mit allen 5 Sinnen getestet. Auch die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Verarbeitung von ganzen Walnusskernen (halbiert, gerieben, gehackt) und Walnussöl werden erlebbar. Der interessante praktische Teil besteht dann z.B. in der Zubereitung von Waffeln oder Muffins, Dips oder Nussmüsli. Um eine bessere Nachhaltigkeit zu erreichen, wird nach dem gemeinsamen Essen noch ggf. zu dem Thema gemalt oder gebastelt.

Diese Woche hat die erste KiTa ein „Walnusspaket“ erhalten. Darin waren Fotografien zum Thema Walnuss mit erklärenden Texten, eine Kurzinfo für die Mitarbeiter*innen zu diesem Thema, ein süßes Bulgurrezept mit Walnüssen und Malvorlagen.

Ernährungsberaterin Silke Hesse mit der REGE-Ernährungsampel und den Lernmaterialien für die KiTas

Mit diesen Anleitungen können die Kinder die Walnuss kennenlernen – fühlen, sehen, beim Knacken hören, riechen und pur oder als Zugabe schmecken.

Interessierte Bielefelder KiTas, können sich zu Angeboten im Rahmen des Projektes „Ernährungsbildung für Bielefelder Kinder“ bei unserer Kollegin Doreen Zinser per Mail doreen.zinser@rege-mbh.de oder telefonisch unter 0521-9622-162 melden.

Share on print
Seite drucken