Sprachförderung – Volkeningschule

Seit November 2023 findet in den Räumlichkeiten der Volkeningschule wieder ein Sprachförderangebot für Eltern statt, das über die Schulsozialarbeiterin der REGE mbH Katarzyna Czaja organisiert wurde. Die teilnehmenden Eltern werden durch die qualifizierte Deutschlehrerin des Internationalen Bundes (IB) Andrea Fricke zwei Mal wöchentlich für jeweils drei Unterrichtsstunden unterrichtet.

Außer Grammatik und Wortschatz werden u.a. auch Themen wie das „Deutsche Schulsystem“ oder „Rechte und Pflichten von Mieter*innen“ behandelt. Die Teilnehmerinnen wissen die gemütliche Atmosphäre des niederschwelligen Angebots sehr zu schätzen, was sich in der regelmäßigen Teilnahme wiederspiegelt. Auch die Schulsozialarbeiterin Katarzyna Czaja nimmt an einzelnen Treffen teil, um z.B. weitere Angebote der REGE vorzustellen.

Für die Organisation der Sprachfördertreffen an Grundschulen hat die Stadt Bielefeld der Schulsozialarbeit der REGE mbH finanzielle Mittel aus dem Integrationsbudget zur Verfügung gestellt. Die Sprachfördertreffen für Eltern finden an 8 weiteren Grundschulen statt. Sie sind sehr niederschwellig konzipiert und werden bei Bedarf mit Kinderbetreuung durchgeführt.

Seite drucken

Mehr über die REGE mbH erfahren

Und möchte bei einem Heißgetränk mehr über die REGE mbH erfahren.
Bitte nehmen Sie zwecks Terminvereinbarung Kontakt mit mir auf.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Elementor reCAPTCHA zu laden.

Google reCAPTCHA laden

Skip to content