Übergangsmanagement an Schulen

Berufsorientierung an Schulen – unsere Übergangsmanager*innen helfen

Direkt an Schulen beraten wir Jugendliche, die sich Unterstützung wünschen, bei der beruflichen Orientierung und den ersten Schritten ins Berufsleben. Dazu sind unsere Übergangsmanager*innen je nach Schulgröße an einem oder zwei Tagen pro Woche ganztägig an Bielefelder Haupt- und Gesamtschulen und der Luisenschule im Einsatz. Bei Bedarf können ergänzende Termine in der Jugendberufsagentur vereinbart werden.

Die Übergangsmanager*innen klären mit den Schüler*innen ihre beruflichen Interessen und Stärken. Gemeinsam werden dann verschiedene Wege in den Beruf entwickelt und die Jugendlichen auf ihrem Weg dorthin begleitet. Die Übergangsmanager*innen unterstützen die Schüler*innen beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen, der Suche nach Praktikums- und Ausbildungsplätzen und bei der Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch. Wichtige Informationen gibt es ergänzend auch für Eltern.

Share on print
Seite drucken