Was geht! Rein in die Zukunft

 

Das Projekt „Was geht! Rein in die Zukunft“ ist ein Programm für Schüler*innen der Berufsfachschule Typ 2 zur beruflichen Orientierung und Persönlichkeitsentwicklung.

Finanziert wird das Projekt von der Walter Blüchert Stiftung gemeinsam mit der Beisheim Stiftung.
Am Standort Bielefeld begann im Schuljahr 2018/2019 der erste Durchlauf.
Mit den vier Programmbausteinen „Berufswahltest“, „Workshops“, „Mentoring“ und „Exkursionen“ werden die Schüler*innen fit gemacht für ihren weiteren beruflichen Werdegang.

Weitere Infos unter: www.schule-was-geht.de

 

Ihre Ansprechpartnerin

 


Ein Programm der Walter Blüchert Stiftung gemeinsam mit der Beisheim Stiftung

Zurück