Über uns

Familienfreundlichkeit wird bei uns gelebt

Vereinbarkeit von Familie und Beruf? Selbstverständlich!

Die Bedürfnisse unserer Mitarbeitenden sind uns wichtig. Sie sind das Fundament unseres Erfolgs. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist daher seit Jahren ein wesentlicher Bestandteil unserer Personalarbeit. Als Mitglied im bundesweiten Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ profitieren wir von den Erfahrungen der rund 7.000 anderen Mitglieder.

Die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben garantieren wir durch passgenaue Angebote wie:

  • flexible Arbeitszeitregelungen,
  • individuelle Teilzeitregelungen,
  • Temporäre Arbeitszeit zu Hause,
  • erweiterte Elternzeit bis zu sechs Jahren,
  • volle Lohnfortzahlung bei Erkrankung von Kindern bzw. der Pflege von Familienangehörigen von bis zu sechs Tagen/Kalenderjahr,
  • unbezahlte Freistellung von bis zu zwölf Monaten bei Pflege von Familienangehörigen.

Darüber hinaus haben wir weitere, verlässliche Regelungen zum Wohle unserer Mitarbeiter*innen getroffen wie:

  • betriebliches Gesundheitsmanagement (Gesundheitstage, Sportgruppen, Kurse, Vorträge, etc.),
  • Dienstfahrräder,
  • kostenfreie Wasserspender,
  • großzügige Sozial-/Aufenthaltsräume,
  • attraktive betriebliche Altersversorgung.

Der Erfolg gibt uns Recht. Von entscheidender Bedeutung dafür sind eine gelebte, familienfreundliche Unternehmenskultur und eine offene interne Kommunikation. Denn die Art der Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf bleibt immer eine individuelle Entscheidung. Als Unternehmen sorgen wir für positive Rahmenbedingungen und ein wertschätzendes Miteinander.

Share on print
Seite drucken

Wir öffnen ab dem 11.05.2020 schrittweise

Sehr geehrte Kund*innen,
aufgrund der aktuellen Lage in Bielefeld, bitten wir Sie uns möglichst per E-Mail oder Telefon zu kontaktieren. Sie erreichen Ihre Ansprechpartner*innen über die jeweiligen Kontaktdaten.

Sollte dies nicht der Fall sein, erreichen Sie uns per Telefon zu unseren Öffnungszeiten unter 0521-9622-0 oder per E-Mail.

In absolut notwendigen Einzelfällen ist eine persönliche Beratung möglich. Besprechen Sie dies bitte mit Ihrem*r Berater*in und vereinbaren Sie einen Termin.

Haben Sie einen Termin, melden Sie sich am REGE mbH Eingang über die Gegensprechanlage. Ihr*e Berater*in holt Sie dort ab.
Termine finden dann unter folgenden Schutzmaßnahmen statt:

  • Möglich sind nur Einzelgespräche (Dolmetscher*innen, Kindern, Familienangehörigen, etc. dürfen am Termin nicht teilnehmen.)
  • Berater*in und Kunde*in tragen einen Mund-Naseschutz
  • Die Abstandsregel von mind. 1,50 Metern wird durchgängig eingehalten
  • Die Termine sollen so KURZ wie nötig sein

Aktuelle Informationen zum Coronavirus in Bielefeld stellt die Stadt Bielefeld bereit.
Weitere Informationen zum Virus stellt das Robert-Koch-Institut zur Verfügung.
Aktuelle Änderungen teilen wir Ihnen hier und auf unserer Facebook-Seite mit.

Bleiben Sie gesund!

Ihr REGE-Team