Kommunale Koordinierung:
Übergang Schule – Beruf

Angebote für Schulklassen

RESPECT! - Umgangsformen im Beruf

Vielen Schüler*innen ist nicht bewusst, dass sich mit dem Ende der Schulzeit und dem Eintritt in das Berufsleben die Spielregeln ändern. In den Ausbildungsbetrieben gelten andere Standards, als die Jugendlichen in der Schule gewohnt sind.

Höflichkeit, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Hilfsbereitschaft sind wichtige Tugenden am Arbeitsplatz. In den RESPECT! - Workshops erfahren die Schüler*innen, welches Auftreten in welchen Situationen richtig und wichtig ist. An vielen praktischen und einprägsamen Beispielen üben die Jugendlichen, wie sie mit guten Umgangsformen und Freundlichkeit weiter kommen - zum Beispiel beim ersten Telefonkontakt mit einem Unternehmen für ein Praktikum oder bei der Ausbildungsplatzsuche. Denn ein sicheres, angemessenes Auftreten kann Türen öffnen.

Die Workshops wenden sich vor allem an Schüler*innen der neuen und zehnten Klasse in Haupt-, Förder-, Gesamt- und Realschulen und gehen individuell auf die unterschiedlichen Lebens- und Erfahrungshintergründe der Jugendlichen ein.

Das Projekt ist für Schüler*innen kostenlos. Es wird finanziert durch die REGE mbH und in Kooperation mit der Deutschen Angestellten-Akademie GmbH (DAA GmbH) durchgeführt.

Hier finden Sie den aktuellen Flyer!

 

Ihre Ansprechpartnerin 


 

 Die Workshops werden von der Deutschen Angestellten-Akademie durchgeführt.