Care-Pakete mal anders!

Von heute auf morgen waren aufgrund der Coronakrise keine Workshops oder Coachingangebote mehr möglich. Aber wie weiterarbeiten, wenn der Großteil der Arbeit daraus besteht, Menschen auf dem Weg in Richtung Ausbildung und Arbeit zu unterstützen?

In sämtlichen REGE Projekten wurden kurzerhand die Workshopinhalte und Aufgaben in Pakete geschnürt und per Post an die Teilnehmenden verschickt. Die Pakete von Ailar Ahangri und Natalia Schendel aus dem AMIF Projekt Integration durch Wissen enthalten zum Beispiel: generelle Infos zu Corona, Hygienetipps, Links und Tipps zur Beschäftigung von Kindern zu Hause, Veränderungen im alltäglichen Leben in Bielefeld und Aufgaben analog zu den Workshopmodulen.

Die Projektteilnehmenden werden durch regelmäßige Telefonate begleitet. Aufgaben können dabei noch einmal gemeinsam durchgegangen oder generelle Fragen beantwortet werden. Bei Bedarf unterstützen auch Dolmetscher*innen sprachlich schwächere Teilnehmende.

Die REGE mbH hat bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen, ist aber zu den gewohnten Öffnungszeiten per Telefon unter 0521/9622-0 sowie per E-Mail service@rege-mbh.de zu erreichen.

Weitere Informationen zum Projekt Integration durch Wissen gibt es HIER

Share on print
Seite drucken