ÖgB - Öffentlich geförderte Beschäftigte

Unser Ziel ist es, langzeitarbeitslosen Menschen die Teilhabe am Erwerbsleben zu ermöglichen und ihre Integration in den Arbeitsmarkt zu fördern.   

Das Projekt:

Wir haben für die ausgewählte Personengruppe sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsmöglichkeiten eingerichtet. Bei gemeinnützigen Trägern, in ganz unterschiedlichen Branchen. Während der zweijährigen Beschäftigungsdauer werden sie durch ein individuelles Coaching begleitet und durch Qualifizierung gefördert.  

Das begleitende Coaching der REGE mbH ist individuell und arbeitsmarktorientiert. Es soll sowohl zu nachhaltiger Beschäftigung beitragen als auch die persönliche Entwicklung unterstützen.

Das Modellprojekt soll gleichzeitig dazu dienen, neue Ansätze zur langfristigen Integration benachteiligter Zielgruppen zu ermitteln und zu erproben. Die Erfahrungen sollen anschließend in die Überlegungen für eine künftige Instrumentenreform auf Bundesebene einfließen.

 

Ihre Ansprechpartner

 


 

Finanziert vom Europäischen Sozialfonds, dem Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, dem Jobcenter Arbeitsplus in Bielefeld, und der Stadt Bielefeld.

Zurück

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass unsere Webseite über Cookies personenbezogene Daten von Ihnen erhebt. Weiterlesen …