Bürgerarbeit

Ziel:

Das Modellprojekt "Bürgerarbeit" hat das Ziel, Menschen, die durch eine Aktivierungsphase und Qualifizierungsphase nicht in den Arbeitsmarkt integriert wurden, auf Bürgerarbeitsplätzen bis zu 3 Jahre zu beschäftigen, um durch praxisorientierte Arbeit ihre Kompetenzen zu stärken und dadurch die Chancen zur Integration in den ersten Arbeitsmarkt zu verbessern.

Projektbeschreibung

Das Projekt beginnt mit einer 6-monatigen Aktivierungs- und Qualifizierungsphase, die der Grundsicherungsträger SGB II (Jobcenter Arbeitplus in Bielefeld) durchführt. Kann der Teilnehmer/die Teilnehmerin im Rahmen dieser Phasen nicht vermittelt werden, so besteht die Möglichkeit der Aufnahme in die eigentliche Bürgerarbeit. Die Akquise der Bürgerarbeitsplätze sowie das Teilnehmer-Coaching während der Bürgerarbeit erfolgt in Bielefeld durch die REGE mbH.

Die Bürgerarbeitsplätze müssen u.a. -wie bei anderen öffentlich geförderten Beschäftigungsverhältnissen auch- die Kriterien "Zusätzlichkeit" und "öffentliches Interesse" erfüllen. Bei Vorliegen aller Voraussetzungen können sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse (ohne Versicherungspflicht in der Arbeitslosenversicherung) mit einem zeitlichen Umfang von 20 oder 30 Wochenstunden mit 700 oder 900 €/Monat gefördert werden.

Die REGE mbH berät interessierte Arbeitgeber/Träger zur Antragstellung im Rahmen ihrer Akquisetätigkeit. Über die Anträge entscheidet das Bundesverwaltungsamt, welches auch die finanzielle Förderung auszahlt.Die bis zu dreijährige Förderung ist bis zum 31.12.2014 möglich. Das Antragsverfahren auf Förderung eines Bürgerarbeitsplatzes sowie die Besetzungen der Bürgerarbeitsplätze sind bereits abgeschlossen.

Im Rahmen des begleitenden Teilnehmer-Coachings erfolgt auch die regelmäßige Bestandsaufnahme zu Integrationschancen des Teilnehmers im ungeförderten Arbeitsmarkt mit dem Ziel, bei entsprechender Arbeitsmarktnähe in reguläre Beschäftigungsverhältnisse vermittelt zu werden und die Bürgerarbeit dadurch zu beenden.

Weitergehender Link zum Thema Bürgerarbeit

www.buergerarbeit.bund.de

Kooperationspartner:

 


 

Finanziert vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales, der Stadt Bielefeld und dem Europäischen Sozialfonds.

 

Zurück

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass unsere Webseite über Cookies personenbezogene Daten von Ihnen erhebt. Weiterlesen …