Offener Bücherschrank am Bärenplatz in Sennestadt eingeweiht

Zur Einweihung war am Bärenplatz ordentlich was los. Der Bücherschrank, umgesetzt von unserem Projekt „Arbeit und Mehrwert im Quartier Sennestadt“, wurde in einer kleinen Feierstunde eingeweiht.
Die Kita-Kinder aus der Wintersheide leisteten gesangliche Unterstützung und packten noch ein paar Kinderbuchspenden rein.

Förderer sind die Sparkasse Bielefeld, die Pizzeria Peperoni und die Holzhandlung Tellenbröker.
Der Bau des Bücherschranks wurde durch Herrn Tellenbröker genutzt, um langzeitarbeitslose Menschen aus Sennestadt zu qualifizieren.
Ab sofort können fleißig Bücher gelesen und getauscht werden. Ein guter Beitrag zur Quartiersentwicklung.

Zurück

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass unsere Webseite über Cookies personenbezogene Daten von Ihnen erhebt. Weiterlesen …