Premiere der REGE-Ernährungsampel im Familienzentrum Baumheide

Die evangelische Tageseinrichtung Baumheide hat für 21 Vorschulkinder das mehrtägige Projekt „Die REGE-Ernährungsampel“ gebucht.

Am 27.03.2017 wurde die REGE-Ernährungsampel zum ersten Mal eingesetzt und mit den Vorschulkindern zusammen, Lebensmittel in unterschiedlichen Kombinationen spielerisch erarbeiten.

Die REGE-Ernährungsampel ist im Rahmen des Projektes „Ernährungsbildung für Bielefelder Kinder“ für die Bedürfnisse von Kita Kindern entworfen und auf deren Alter abgestimmt worden. Den Kindern bekannte Lebensmittel sind kindgerecht für die Ampel gezeichnet. Ermöglicht wird dieses Projekt durch die REGE mbH in Zusammenarbeit mit der Stadt Bielefeld.

Die Ernährungsampel zeigt den Kindern nicht nur Lebensmittel, sondern auch Kinder in der Natur in Bewegung. Neben einer ausgewogenen Ernährung fördert auch Bewegung die Gesundheit der Kinder.
Wie bei einer Ampel sind Lebensmittel nach Farben eingeteilt, um Kindern Essen nach dem Ampelprinzip zu erklären.

Ein weiteres Lernmaterial, welches im gleichen Zusammenhang entwickelt wurde, ist das REGE-Memory. Mit den Lebensmittelkärtchen ordnen die Kinder die Zutaten für Leckerbissen, die im Anschluss frisch zubereitet werden, den Farben der Ernährungsampel zu. Phantasievoll können die Kinder mit Hilfe dieser Kärtchen einzelne Zutaten durch andere austauschen und abwandeln. Die Einheit wird an diesem Tag mit einem Bewegungswürfelspiel beendet.

Urheberrecht-Copyright
Sämtliche Inhalte, Fotos, Texte und Graphiken sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden. © REGE mbH

Zurück

Schriftgröße: A+ A A-
Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass unsere Webseite über Cookies personenbezogene Daten von Ihnen erhebt. Weiterlesen …