Sprachband-Koordination Bielefeld

Gut organisiert schneller zum Ziel

Wir helfen Ihnen, Sprachlernangebote optimal zu nutzen  

Sprachband-Koordination Bielefeld ist ein Gemeinschaftsprojekt von der REGE und dem Jobcenter Arbeitplus Bielefeld. Wir unterstützen Deutschlerner dabei, Sprachlernangebote möglichst lückenlos für ihre Zwecke zu nutzen. Bis zum Erwerb der deutschen Sprache begleiten wir Sie individuell und persönlich in folgenden Punkten:

  • Feststellung von Sprachstand und Zielsprachniveau
  • Planung von Kursen, Folgeangeboten und Berufspraktika
  • Überbrückung von Wartezeiten (z.B. durch Sprachtreffs)
  • Hilfe bei Hindernissen (z.B. durch Organisation von Kinderbetreuung)
  • Eingliederung in Arbeit und Ausbildung

Gemeinsam mit einem Berater legen Sie Ihre Lernziele und die einzelnen Schritte in einem Lernplan (=Sprachbildungsband) fest. Der Lernfortschritt wird regelmäßig überprüft und Zwischenschritte werden bei Bedarf angepasst - bis zur Erlangung Ihres persönlich gesteckten Lernziels.

Worum geht‘s?

Prozessbegleitung durch ein „persönliches Sprachbildungsband“ bis zum Zielniveau bzw. zur Eingliederung in Arbeit oder Ausbildung

Für wen?

Bielefelder Bürger und Bürgerinnen mit Sprachbildungsbedarf

Voraussetzung: Bezug von Arbeitslosengeld II

Zielsetzung?

Motivation durch Transparenz, schnelles Erlernen der deutschen Sprache, optimale Ausnutzung vorhandener Sprachlernangebote (Deutschkurse, offene Sprachtreffs, Praktika etc.), Eingliederung in den Arbeitsmarkt

Ihre Ansprechpartnerinnen

 


Gefördert mit finanziellen Mitteln durch das Jobcenter Arbeitplus Bielefeld

Schriftgröße: A+ A A-
Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass unsere Webseite über Cookies personenbezogene Daten von Ihnen erhebt. Weiterlesen …