Bielefelder Ausbildungsoffensive

Für die Bielefelder Wirtschaft ist die duale Ausbildung ein Kernelement der Nachwuchsförderung. Damit zukünftig noch mehr Unternehmen die duale Ausbildung für ihre Nachwuchsförderung nutzen, hat der Oberbürgermeister in 2014 die Bielefelder Ausbildungsoffensive ins Leben gerufen. Sie will die Zukunftsfähigkeit des Wirtschaftsstandorts Bielefeld im demografischen Wandel stärken und gleichzeitig allen jungen Menschen eine qualifizierte Berufsperspektive eröffnen. Das Ziel: eine ausgeglichene Ausbildungsbilanz in 2017.

Partner der Ausbildungsoffensive:

Agentur für Arbeit Bielefeld, Deutscher Gewerschaftsbund, Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld, Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld, Jobcenter Arbeitplus Bielefeld, Regionale Personalentwicklungsgesellschaft mbH, Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft mbH

Handlungsprogramm

Die Regionale Personalentwicklungsgesellschaft mbH und die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft mbH setzen die Ausbildungsoffensive gemeinsam um. Dazu wurde – gemeinsam mit Partnern – ein Handlungsprogramm entwickelt, das den Rahmen für die Umsetzung von 2014 – 2017 bildet.

Handlungsprogramm

Seien Sie dabei!

Gestalten Sie die Bielefelder Ausbildungslandschaft aktiv mit und setzen Sie Aktivitäten zur Erhöhung der Anzahl neuer Ausbildungsplätze um. Mit dem Formular „Mitmachen“ können Sie uns Ihre Interessen und Beteiligungswünsche mitteilen. Wenn Sie die Bielefelder Ausbildungsoffensive ideell unterstützen möchten, schicken Sie uns einfach die unterschriebene Deklaration zu.

Formular "Mitmachen"
Deklaration

 

Ihr Ansprechpartner

 

Rückblick

2. Bielefelder Ausbildungsgipfel am 08. März 2016 Veranstaltungsdokumentation

1. Bielefelder Ausbildungsgipfel am 27. November 2014 Veranstaltungsdokumentation

 


 

Schriftgröße: A+ A A-
Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass unsere Webseite über Cookies personenbezogene Daten von Ihnen erhebt. Weiterlesen …